Vac: Docent Nederlands, Wilhelms-Universität Münster (deadline: 31 jan. 2012)


Stellenausschreibung

Im Fachbereich 09 / Philologie am Institut für Niederländische Philologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist im Rahmen des Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre ab dem 01.04.2012, befristet bis zum 30.09.2016, eine Vollzeitstelle für eine

Lehrkraft für besondere Aufgaben
Entgeltgruppe 13 TV-L

zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39:50 Stunden.

Der Aufgabenbereich umfasst:
• Abhaltung und Betreuung von Lehrveranstaltungen (12-16 SWS , je nach Umfang der sonstigen Dienstaufgaben) im Bereich der Didaktik des Unterrichtsfaches Niederländisch in den Studiengängen Bachelor HRGe, MA of Education HRGe, MA of Education GymGe/BK
• Prüfungstätigkeiten, Betreuung von Masterarbeiten im Bereich der Fachdidaktik
• Beratung und Betreuung von Studierenden im Bereich der Fachdidaktik
• Praktikumsbegleitung
• Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZfL)
• Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Voraussetzungen für die Einstellung sind:
• pädagogische Eignung
• abgeschlossenes Hochschulstudium (Erstes Staatsexamen im Fach Niederländisch oder Master of Education / Zweites Staatsexamen im Fach Niederländisch)
• hervorragende Niederländisch-Kenntnisse

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.01.2012 an:

Frau Universitätsprofessorin
Dr. Lut Missinne
Institut für Niederländische Philologie
Alter Steinweg 6/7
48143 Münster
lut.missinne@uni-muenster.de

(Bron: http://www.ivnnl.com/ en dan klikken op Vacaturebank)

Dit bericht is geplaatst in geen categorie met de tags . Bookmark de permalink.